eine Woche sturmfrei – also ohne Kids!

wie viele Muttis jetzt wohl nachempfinden können, klingt das nach einer ruhigen und entspannten Woche…. . War es auch, aber es war auch fürchterlich langweilig und ich vermisse meine Rabauken schrecklich!

Und irgendwie hab ich – jetzt mal so rückblickend-, bei Weitem nicht Alles geschafft was ich mir vorgenommen habe:

Kinderklamotten aussortieren … tja, da braucht man ja auch die Kids dazu!

jeden Tag mindestens 1 Stunde Sport … da war es wohl zu heiss dafür!

Buchhaltung … da will ich jetzt gern gar nix dazu schreiben…. !!!

Kochbücher durchschauen und mit unserem jungen Hund arbeiten … diese 2 Aufgaben haben sich von selbst erledigt!!!! Peppo hat nämlich in einer keiner-hat-mich-lieb-und-kümmert-sich-um-mich-Phase meine Kochbücher durchgeschaut und ‚aufgearbeitet‘!!! Hab mich leider so geärgert, dass ich vergessen hab ein Foto von dieser Sauerei zu machen…. .

und natürlich wollte ich gaaaaaaanz viel kochen und bloggen …. auch das ist mir nur ein bissl geglückt! Dafür aber super lecker!

Hier mein sturmfreie Bude Lunch:

Grüner Salat mit gefüllter Zwiebel mit Mostbröckli (Kann man natürlich auch mir Rohschinken machen!)

und dazu Lachs mit Ingwer-Granatapfel-Minze-Salza

FullSizeRender

 

gefüllte Zwiebeln mit Mostbröckli

Granatapfel-Salza

 

Viel Spass beim Ausprobieren! Ich pack jetzt fertig und fahr zu meinen Kindern nach Bayern 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: