Ich liebe es so sehr, dass ich dank meiner Leidenschaft fürs Kochen, Gewürze, Fotografie und Dekoration immer wieder so wundervolle und beeindruckende Menschen kennenlernen darf, wie Marianne Landerer, von création MARLA.

Die Farben, Formen und Düfte ziehen Marianne seit Jahren immer wieder nach Marokko. Und mit nach Hause nach St. Gallen bringt sie nicht nur wunderschöne Fotos dieses faszinierenden Landes im Nordwesten Afrikas, sondern – zu unserem Glück – auch ausgesuchte Kostbarkeiten, wie Körbe, Babouches, Holzbretter- und Löffel. Schmuck und Schreibwaren.

So vielgestaltig das Land, so reichhaltig ist es an Farben, Formen und Düften. Marianne nimmt uns mit auf eine Reise quer durch die atemberaubende Farben- und Formenvielfalt Marokkos, die sich im traditionellen Kunsthandwerk widerspiegelt. Farbenstarke Teppiche, Textilien sowie raffinierte Arbeiten in Silber, Gold, Kupfer und Leder.

Zu sehen sind ihre Fotos und Produkte auf: www.creation-marla.ch

Auf dem Bild sieht man Nanna und Marianne Bein einem gemütlichen Kaffeeratsch im Mimi & the Peacocks, St. Gallen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: