… mein Highlight der Sportferien!

Es ist schwer, mich am Abend nochmals aus der Wohnung zu locken in den Skiferien. Es gibt für mich fast nichts Schöneres als nach einem Tag auf der Piste heim zu kommen und den Rest des Tages gemütlich in Skiunterwäsche zu verbringen, ein Buch zu lesen, mit den Kids zu spielen oder auch zu Kochen. Ich liebe meine Küche und auch das Kochen mit meinem „Alten“ macht sehr viel Spass!

Und so freue ich mich immer sehr, wenn sich Freunde und Familie auf den Weg machen um uns am Abend besuchen zu kommen. Dafür dusche ich sogar schnell und zieh mich wieder anständig an ;)). Und ich bereite ein leckeres Menü vor.

Wie in den vergangenen Ferien als meine 2 ältesten Freundinnen  – die unglaublichen Powerfrauen von FederRock, Valerie und Anna- mit deren Müttern und Kindern gekommen sind. img_1208

Zur Feier des Wiedersehens hab ich ein feines Rindsfilet am Stück gegart, Poldi hat sein Ratatouille gezaubert und ich hab ein neues Rezept ausprobiert: Blumenkohlpürée! Oh wie köstlich!!! So cremig, so fein und der Trüffel vereint sich genialst mit dem Blumenkohl!

img_0749Ich bin zwar nicht so ein grosser Fan vom (künstlichen) Trüffelöl, aber das aus Nanna’s Sortiment ist super. Oder man kann auch Trüffelbutter oder Trüffelsalz untermischen.

fullsizerender-2

Und hier findet Ihr das Rezept: blumenkohlpueree

Es war ein saulustiges Wochenende und ich freue mich schon jetzt auf unser Nächstes!!!

fullsizerender

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s